Damals, im Krankenhaus – da war ich ganz schön aufgequollen. Die ganze Geschichte lest ihr im Buch #Narbenherz.