14 Jan

Die trügerische Stimme in meinem Kopf

Ob der Mann weiß, was er auslöst? Ich bin gerade im Stadtzentrum von Rio aus der Kapelle eines alten Klosters ins Tageslicht zurückgetreten, ich muss blinzeln, es ist so hell. Auf den Stufen ist mir ein Mann entgegengekommen, rosa T-Shirt, Shorts, Handy am Ohr. Ein Teil von mir hat gemerkt, dass er mich eindringlich angesehen hat. Gestarrt.

Weiterlesen…

21 Jul

Das fiese Vielleicht in der Liebe

Dieser kurze Twitter-Dialog mit der klugen @KatiKuersch brachte mich zum Nachdenken:

Ich habe mich nach meiner Scheidung und der Letzt-Liebe (für Interessierte: siehe „Narbenherz„) viel damit beschäftigt: Wie will und kann ich lieben?
Weiterlesen…

01 Jun

Warum ich meine Schrott-Wohnung liebe

Ich habe eine Wohnung in Berlin! Leider ist von meiner Devise „Diesmal muss alles hübsch ordentlich sein, sonst läuft nichts“ (such Hybris!) etwa so viel übriggeblieben wie von einem Becher Ben&Jerry’s bei akutem PMS.

Meine neue Wohnung ist – ich denke, das kann man objektiv so festhalten – das, was man landläufig mit dem Begriff „schrabbelige Butze“ bezeichnen würde. Weiterlesen…

21 Mrz

Selfie-Stick am Strand von Rio

Ich hebe den Kopf und halte mir die Hand über die Augen. Womit wedelt der junge Mann da vorn am Strand von Rio herum? Angel? Spazierstock? Laserschwert? Die beiden Mädchen auf der Decke im Sand vor ihm kichern begeistern und holen Geldscheine aus ihrer Tasche. Anschließend folgt ein kleines Handgemenge mit Stange. Hätte ich mal meine Brille auf. Es dauert etwas, bis ich die Situation erfasse: Der Typ da vermietet ernsthaft einen Selfie-Stick am Strand.  Weiterlesen…

10 Mrz

Brauchen wir Schutzschirme gegen Drohnen am Strand?

Ich komme aus dem Wasser und die Sonne lässt die Tropfen auf meiner Haut verdampfen. Für einen Sonnenschirm bin ich heute mal wieder zu geizig. Irgendwo knattert ein Hubschrauber. Ein Eisverkäufer schmettert sein Angebot. Wellen donnern zischend an den Strand und waschen über das Stimmengewirr hinweg. Die Geräuschkulisse hier am Strand von Leblon umfängt mich wie ein Stück Heimat.

Dann ist da plötzlich dieses Surren.  Weiterlesen…

1 2 3 4 5 7