27 Sep

Brief an Omi Nr. 1: die Beerdigung

Liebe Omi,

du bist jetzt seit genau zwei Wochen tot und es ist kein Tag vergangen, an dem ich nicht mindestens dreimal das Bedürfnis hatte, dich anzurufen und dir von irgendetwas zu erzählen. Nur, weil du tot bist, höre ich noch lange nicht auf, dich zu lieben, an dich zu denken und lauter Dinge zu erleben, sehen und zu hören, die dich interessiert oder zum Lachen oder Staunen gebracht hätten. Weiterlesen…

12 Feb

Sehnsucht nach Rio de Janeiro

Ich habe versucht, dich zu vergessen. So sehr. Ich habe andere genossen, ja sogar bewundert. Für dieses oder jenes, das eine oder andere. Ich habe mich fallen lassen in fremde Gemütlichkeit. Es war ja so einfach, es tat gar nicht weh, so zu tun als ob. Aber eigentlich hatte ich immer Sehnsucht nach Rio de Janeiro.

Weiterlesen…